1. Region
  2. Vulkaneifel

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenprall

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenprall

Daun. (red) Ein 21-Jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Daun wurde am Mittwochabend bei einem Unfall schwer verletzt. Der Mann befuhr die Bahnhofsstraße aus Richtung Krankenhaus kommend in Richtung Mehrener Straße.

Aufgrund stark erhöhter Geschwindigkeit geriet er trotz Vollbremsung in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt, der Unfallverursacher davon schwer.Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 23 000 Euro.