1. Region
  2. Vulkaneifel

Zwei Wanderungen und 25 Jahre Geschichte

Zwei Wanderungen und 25 Jahre Geschichte

Die Eifelverein-Ortsgruppe Üdersdorf hat ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei wurden zahlreiche Mitglieder geehrt.

Üdersdorf. Der Eifelverein Üdersdorf hatte beim Jubiläum für ein umfangreiches Programm gesorgt: Das Festprogramm startete am Vormittag mit zwei geführten Wanderungen, an der neben zahlreichen Wanderern einige Mitglieder der Ortsgruppe (OG) Gillenfeld teilgenahmen. Eine der beiden Wanderungen führte von der Tellerlay über den zuvor von der Ortgruppe Üdersdorf komplett neu überholten Vogelschutzlehrpfad im Wald um Üdersdorf, der sich von Landscheid hinab ins Liesertal und von der Mühlenkaul herunter entlang dem Eifelsteig zieht. Die zweite Wanderung führte über die Tellerley, Löhlay, dem Aarleykreuz zur Aussichtsplattform der Üdersdorfer Gemeinde. Nach den Grußworten des Vorsitzenden Dieter Zimmer sowie des Bürgermeisters der Ortsgemeinde, Günter Altmeier, ehrte die Vorsitzende des Hauptvereins, Mathilde Weinandy, zahlreiche Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft sowie sieben Vorstandsmitglieder der Ortgruppe für besondere Verdienste. "Ich bin gerne hierher gekommen", sagte Mathilde Weinandy, die nicht nur Eifelvereinsvorsitzende, sondern auch Bürgermeisterin der Stadt Prüm ist und ihre Wurzeln in Brück hat. "Der Hauptverein hat im letzten Jahr sein 125-jähriges Jubiläum gefeiert. Und wenn Sie heute 25-jähriges Jubiläum feiern, freue mich, dass Sie sich ja auch auf den Weg gemacht haben und hier in Üdersdorf einen Verein gegründet haben."Bitte um Unterstützung

Sie betonte zudem die Wichtigkeit und Fortführung des Einsatzes aller Eifelverein-Ortsgruppen. Schließlich trage dies auch dazu bei, Touristen in die Eifel zu ziehen. Mathilde Weinandy dankte den Mitgliedern der OG Üdersdorf und bat weiter um die Unterstützung der Ziele des Hauptvereins. Sie bedankte sich im Anschluss bei den Menschen, die im Verein ehrenamtlich tätig sind und den Verein in vielfacher Weise unterstützen. Für die musikalische Unterstützung beim Fest sorgte der Musikverein Üdersdorf. redeifelverein-uedersdorf.de