1. Region
  2. Vulkaneifel

Zweiter Einsatz im Wacholdergebiet

Zweiter Einsatz im Wacholdergebiet

Kelberg-Zermüllen. (bb) Die Eifelvereins-Ortsgruppe Kelberg setzt am Samstag, 18. Oktober, die Freistellung am Naturdenkmal Wacholdergebiet "Heidekopf" bei Zermüllen fort. Die Wacholderheide war zuletzt mit Bäumen und Sträuchern stark überwuchert.

Im Oktober 2007 hatten Mitgliedern des Eifelvereins einen Teil der Fläche freigestellt. Wer sich an dem Arbeitseinsatz beteiligen möchte, kann sich bei Hanni Kreusch unter Telefon 02692/8446, oder bei Josef Weber, Telefon 02692/8476 anmelden.