Zwölfjähriger Radfahrer verunglückt

Zwölfjähriger Radfahrer verunglückt

Pelm. (red) Ohne nennenswerte Blessuren ereignete sich am Samstagvormittag in Pelm ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW-Fahrer. Als der Fahrer des PKW in Pelm nach links abbiegen wollte, bemerkte er den nachfolgenden zwölfjährigen Radfahrer zu spät, der den langsam fahrenden PKW links überholen wollte.

Er stieß mit dem Fahrrad gegen den linken vorderen Kotflügel des PKW und wurde über die Motorhaube geschleudert. Der PKW und das Fahrrad wurden beschädigt.