Waldrach: Karl-May-Freunde Pluwig erhalten Riesling-Orden

Waldrach: Karl-May-Freunde Pluwig erhalten Riesling-Orden

Die Karl-May-Freunde aus Pluwig sind vom Karnevalverein Waldrach (KVW) wegen ihres sozialen und kulturellen Engagements mit dem begehrten Riesling-Orden ausgezeichnet worden.

Die Karl-May-Freunde aus Pluwig sind vom Karnevalverein Waldrach (KVW) wegen ihres sozialen und kulturellen Engagements mit dem begehrten Riesling-Orden ausgezeichnet worden. Die Ehrung war der Höhepunkt beim diesjährigen Ordensfest. Während der mehrstündigen Veranstaltung in der Aula der Regionalschule hagelte es Orden auf alle Gäste, Mitwirkenden und Helfer herab. So auch auf die vielen Vertreter der befreundeten Vereine, zu denen auch das Trierer Stadtprinzenpaar Gabi I. vom rostigen Haken und Niki I. vom Urpils zählten sowie zahlreiche Mitglieder der regionalen Politszene. Doch die bedeutendste Auszeichnung, der Riesling-Orden, galt in diesem Jahr den Westernfreunden aus Pluwig. Der Pluwiger Ortsbürgermeister Wolfgang Annen war denn auch auserkoren, die Laudatio über den neuen Ordensträger zu halten.

Mehr von Volksfreund