Waldrach: Studenten nehmen Ort unter die Lupe

Waldrach: Studenten nehmen Ort unter die Lupe

25 Studierende der Uni Trier nahmen eine Woche lang das Leben in Waldrach unter verschiedenen Aspekten unter die Lupe. Die Ergebnisse der vom Land finanziell unterstützten Analyse, eine Kooperation der Uni-Trier und der Akademie der katholischen Landjugend, wurde nun im Waldracher Rathaus vor zahlreichen Bürgern vorgestellt.

"Meine Güte, haben die sich viel Arbeit gemacht!" Das beiläufig gemurmelte Lob eines Zuhörers in Richtung Studenten brachte den Abend auf den Punkt. Beispiel Thema "Treffpunkte der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in Waldrach". 24 Anwohnergespräche, 15 Elternfragebögen, 20 Fragebögen zum Thema "Zentraler Platz in Waldrach", fünf Expertengespräche mit lokalen Funktionsträgern und eine Mal-Aktion im Kindergarten hatte es gegeben. "Wir haben bewusst eine breite Streuung gewählt", sagt Thomas Tschöke, geschäftsführender Referent der Akademie der katholischen Landjugend. 2300 Einwohner hat Waldrach, erreicht wurden mit der Befragung etwa 400.

Mehr von Volksfreund