Wasserliesch: Gemeinderat gegen Kiesabbau

Wasserliesch: Gemeinderat gegen Kiesabbau

(jac) Eindeutiges Votum: Einstimmig hat sich der Gemeinderat Wasserliesch gegen den geplanten Kiesabbau am Ortseingang ausgesprochen. Mit ihrem Nein geben die gewählten Volksvertreter die Stimmung der Bürger im Dorf wieder, denn in einer Unterschriftenliste hätten sich 1185 Bürger gegen das Vorhaben ausgesprochen. Die Firma Joh. Wacht GmbH & Co. KG, beabsichtigt, am Ortseingang von Wasserliesch auf einer beantragten Fläche von 73000 Quadratmetern rund 350000 Kubikmeter Kies abzubauen. Sollte das Vorhaben von der Kreisverwaltung genehmigt werden, behält sich der Rat vor, gegen den Bescheid zu klagen.

Mehr von Volksfreund