1. Region

Bahnverkehr: Wegen gesperrten Kölner Hauptbahnhofs fallen Züge in die Domstadt aus

Bahnverkehr : Wegen gesperrten Kölner Hauptbahnhofs fallen Züge in die Domstadt aus

Die Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof ist beendet. Doch der Bahnhof bleibt weiter gesperrt. Das hat Auswirkungen auf den Zugverkehr auch in der Region

Von Bernd Wientjes

Trier Die Züge von Trier nach Köln fallen teilweise aus. Wie aus der Fahrplanauskunft auf der Internetseite der Bahn hervorgeht, ist der um 16.35 Uhr in Trier abfahrende Direktzug nach Köln gestrichen. Grund dafür ist das Kölner Hauptbahnhof nach der beendeten Geiselnahme noch immer gesperrt ist. Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, bleibe der Tatortbereich weiterhin gesperrt. „Es laufen umfangreiche polizeiliche Ermittlungsmaßnahmen.“ Laut Bahn kommt es deswegen derzeit „zu starken Beeinträchtigungen des Betriebsablaufs“. Auch Züge von Koblenz sind davon betroffen und fallen zum Teil aus.