Wellen: Zankapfel Haltestelle

(mok) Die Mitglieder des Wellener Ortsgemeinderats brauchten bei der jüngsten Sitzung starkes Sitzfleisch und gute Konzentrationsfähigkeit: Allein für den öffentlichen Teil benötigten die Ratsmitglieder trotz straffer Versammlungsleitung durch Ortsbürgermeister Herbert Huber über vier Stunden.

Wichtigste Punkte waren die Anregungen und Einwände der „Träger öffentlicher Belange“ – also Behörden, Interessenverbände und öffentliche Einrichtungen – zu den geplanten Baugebieten „Sonnenhang“ (ehemals „Rennbahn“) und „Unter dem Farsterweg“.

Über die mögliche Aufgabe der Bushaltestelle „In den Hässeln“ wurde zudem energisch diskutiert. Ortsbürgermeister Huber: „Die Busse der Moselbahn kommen wegen parkender Autos nicht durch die Straße.“ Sein Vorschlag, die Busse nur noch zur Ersatz-Haltestelle am Eingang des Wohngebiets fahren zu lassen, fand im Rat keine Mehrheit. Während der Monate mit Glatteisgefahr steuert die Moselbahn sowieso nur die Ersatz-Haltestelle an, das Problem wird daher frühestens 2008 gelöst.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort