Weltkriegs-Munition komplett sichergestellt

Weltkriegs-Munition komplett sichergestellt

Die Munition aus dem zweiten Weltkrieg, die in einem Waldstück bei Newel (Kreis Trier-Saarburg) zusammengetragen wurde (der TV berichtete), ist vollständig sichergestellt worden. Das berichtet die Staatsanwaltschaft Trier.

Es sei nichts von den Funden in den Verkehr gelangt. Die Munition werde "gefahrlos entsorgt". Gegen den mutmaßlichen Sammler, einen 72-jährigen Rentner aus Trier, werde noch ermittelt. Der Mann befindet sich noch in Untersuchungshaft.

Mehr von Volksfreund