1. Region

Wetter: Gut für den Vatertag aber insgesamt schlechte Aussichten

Wetter : Christi Himmelfahrt: Gute Aussichten für den Vatertag, schlechte Aussichten für das Klima

Die kommenden Tage versprechen angenehmes und weitgehend trockenes Wetter. Das sind allerdings nicht unbedingt gute Aussichten, denn das aktuelle Frühjahr 2022 entwickelt sich gerade zu einem der trockensten in der Geschichte der Wetteraufzeichnungen.

Aufgrund unbeständigen und regnerischen Wetters in den vergangenen Tagen bangen viele Trierer um ihre Ausflugspläne am Vatertag. In dieser Hinsicht kann Wetterexperte Dominik Jung, Geschäftsführer des Wetterdienstes Q.met Entwarnung geben: Der Himmelfahrtstag wird meist trocken und verspricht größtenteils schönes Ausflugswetter. Zwar wird es mit 17 bis 23 Grad etwas frischer als wir es noch von letzter Woche gewohnt waren, dank trockenem Wetter steht einer Vatertagstour aber nichts im Wege. Freibadwetter ist am darauffolgenden langen Wochenende allerdings nicht angesagt. Selbst die 20-Grad-Marke wird laut dem Wetterexperten Jung zwischen Freitag und Sonntag kaum geknackt werden. Werte um oder über 30 Grad wird es bis zum Monatswechsel nicht mehr geben. Trotz der etwas kühleren Temperaturen bleibt es weitgehend trocken.

Viel zu wenig Regen

Auch wenn viele sich über den fehlenden Regen am verlängerten Wochenende freuen werden, handelt es sich dabei nicht um gute Wetteraussichten. Der Frühling 2022 hat sein Regensoll erst zu etwa 54 Prozent erfüllt und dabei ist er schon nächste Woche vorbei. Damit ist das Frühjahr 2022 auf Kurs, als eines der trockensten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881 in die Geschichte einzugehen. Das ist besonders dramatisch, da die Sommer 2018 und 2019 schon ungewöhnlich trocken waren. Davon konnten sich Boden und Grundwasserspiegel in den letzten Jahren noch nicht erholen. Unter den Regionen in Deutschland, die in diesem Frühling deutlich zu wenig Regen abbekommen haben, ist neben der Region Trier auch die Eifel. Hier fielen Gebietsweise nur etwa 33 Prozent der normalerweise üblichen Regenmengen.

Die Aussichten für die kommenden Tage im Überblick:

  • Dienstag: 16 bis 24 Grad, Mix aus Sonne, Wolken und Schauern
  • Mittwoch: 16 bis 21 Grad, meist freundlich und trocken
  • Donnerstag (Himmelfahrt): 17 bis 23 Grad, ein schöner Feiertag, angenehme Temperaturen und trocken mit Sonnenschein
  • Freitag: 14 bis 21 Grad, Mix aus Sonne und Wolken
  • Samstag: 14 bis 19 Grad, sehr kühl, aber immer wieder Sonne, kaum Regen
  • Sonntag: 11 bis 16 Grad, einzelne Schauer, im Süden etwas Sonnenschein
  • Montag: 15 bis 21 Grad, meist freundlich, ein Mix aus Sonne und Wolken