1. Region

Wintereinbruch: Keine Unfälle, keine Behinderungen

Wintereinbruch: Keine Unfälle, keine Behinderungen

Obwohl es in der Eifel seit Stunden schneit, ist die Lage entspannt. „Keine Unfälle, keine Behinderungen“ ist die einmütige Auskunft der Polizeiinspektionen in Bitburg, Prüm und Daun.

(kah) Obwohl es in der Eifel zum Teil seit vielen Stunden ununterbrochen schneit, ist die Lage entspannt. „Keine Unfälle, keine Behinderungen“ ist am Nachmittag die einmütige Auskunft der Polizeiinspektionen in Bitburg, Prüm und Daun. „Es schneit immer noch und die Nebenstrecken dürften zum Teil auch glatt sein. Trotzdem ist alles ruhig“, sagt ein Dauner Polizist. Der Streudienst sei unterwegs, die Menschen gewarnt. Dennoch rät die Polizei dazu, die winterlichen Straßen weiterhin mit Vorsicht zu genießen. Auch Prüm meldet noch immer leichten Schneefall bei zwei bis drei Zentimetern Neuschnee.