Wintersport: Rodel- und Skispaß möglich

Wintersport: Rodel- und Skispaß möglich

Schneekanonen und der jüngste Schneefall machen es möglich: Am Erbeskopf im Hunsrück und an der Eifeler Wolfsschlucht in Prüm ist Rodeln und Skifahren möglich. Für heute sind weitere Schneefälle angekündigt.

(red/dpa) Auf der Piste am Erbeskopf liegt der Schnee bis zu 25 Zentimeter hoch. Nur ein Teil ist allerdings Naturschnee. In der vergangenen Saison gab es am Erbeskopf 77 Lifttage. Der Lift ist von 10 bis 21 Uhr in Betrieb. In Prüm waren ebenfalls Schneekanonen im Einsatz, gestern startete der Rodelbetrieb. Heute startet zudem der Skibetrieb, der Lift ist ab 11 Uhr geöffnet. In der Nacht zu Samstag waren zehn Zentimeter Neuschee gefallen. Sowohl am Erbeskopf als auch in der Wolffschlucht liegen laut Angaben der Ski-Betreiber beste Bedingungen vor.

Für heute sind weitere Schneefälle angekündigt. Die arktische Kaltluft aus Nordosteuropa hat Deutschland in der Nacht strengen Frost gebracht. Laut Wetterdienst Meteomedia wurde in Rheinland-Pfalz die tiefste bislang dort gemessene Temperatur verzeichnet: In Dill waren es minus 26,1 Grad. In Freiburg war es mit minus 22 Grad ebenfalls kälter als je zuvor. Mit der Schneefront werde sich der Frost deutlich abschwächen.

Aktuelle Informationen zur Wolffschlucht gibt es unter 06551/505 oder 06551/4545. Infos zum Erbeskopf unter 06504/316 & 716.
Mehr Infos zum Wintersport in der Region in unserem Special