65 Arbeitsplätze in Gefahr

65 Arbeitsplätze in Gefahr

ZELL. (sim) Die Firma Stülb in Zell/Mosel, Hersteller von Kunststoff- und Aluminiumfenstern, hat beim Amtsgericht in Cochem einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen beschäftigt derzeit in Zell noch 65 Mitarbeiter.

Nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters, Rechtsanwalt Hans-Artur Brauer, sind die allgemeinen Schwierigkeiten auf dem Bausektor für die Zahlungsunfähigkeit der Firma verantwortlich. Stülb hat sich aus einem kleinen Handwerksbetrieb zu einem mittelständischen Unternehmen entwickelt und nach der Wende eine weitere Produktionsstätte in Ostdeutschland aufgebaut.