1. Region
  2. Wirtschaft

Anzahl der Arbeitslosen gestiegen

Anzahl der Arbeitslosen gestiegen

Der Arbeitsmarkt der Region hat sich auch im Januar wieder als robust erwiesen. Im ersten Monat des Jahres waren mit 11.673 Personen zwar wesentlich mehr Menschen bei der Agentur für Arbeit und den Jobcentern arbeitslos gemeldet als noch im Dezember des vergangenen Jahres, die Arbeitslosenzahl liegt aber weiterhin um rund 1.500 Personen unter der Zahl des Januars 2011.

In den letzten 30 Jahren lag die Arbeitslosigkeit zum Jahresbeginn noch nie unter der Grenze von 12.000 Personen.
Die Arbeitslosenquote in der Region liegt bei 4,4 Prozent (+0,7).