Arbeitslosenquote sinkt im Mai weiter und liegt bei 4,0 Prozent

Arbeitslosenquote sinkt im Mai weiter und liegt bei 4,0 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Trier ist im Mai auf 4,0 Prozent gesunken. In einigen Landkreisen der Region liegt sie noch erheblich darunter.

(jka) Gute Nachrichten vom regionalen Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenquote sank von 4,3 auf 4,0 Prozent. 10.689 Menschen waren im vergangenen Monat arbeitslos gemeldet, das sind fast 800 weniger als im Vormonat.

„Im vergangenen Jahr haben wir noch mit einer deutlichen Steigerung der Arbeitslosigkeit im Jahr 2010 gerechnet“, erläutert Wolfram Leibe, Chef der Agentur für Arbeit Trier, die Entwicklung. „Manchmal ist es schön, falsch gelegen zu haben.“

Ein Spitzenplatz in Rheinland-Pfalz gehört dem Eifelkreis Bitburg-Prüm mit einer Arbeitslosenquote von 3,1 Prozent. In der Stadt Trier liegt die Quote bei 6,0 Prozent.

Trier-Saarburg: 3,4 Prozent

Vulkaneifelkreis: 4,8 Prozent

Bernkastel-Wittlich: 3,4 Prozent

Mehr von Volksfreund