| 21:49 Uhr

Auszeichnung für frische Ideen

Trier. (alo) Das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium vergibt jährlich zusammen mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer Rheinland-Pfalz den "Innovationspreis Rheinland-Pfalz".

In diesem Jahr wurde der Preis in Trier übergeben. Neun Preisträger wurden ausgezeichnet, unter anderem ein Optiker aus Klingenmünster für eine Brille für Schlaganfall-Patienten und das Trierer Unternehmen "meetingmasters.de". Die Firma hat ein Internetportal für die Vermittlung von Tagungshotels entwickelt. Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering betonte bei der Preisverleihung die Bedeutung von Innovationen für die Wirtschaftspolitik.