1. Region
  2. Wirtschaft

Bankkaufleute bei Wissenstests ganz vorne

Zeitung lesen macht Azubis fit : Bankkaufleute auf den Spitzenpositionen

Zum TV-Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“ gehören auch Wissenstests. Nun stehen die Sieger fest.

(BP) Mit dem heutigen Freitag endet beim Volksfreund-Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“ das Projektjahr 2019/20 –  der Zeitpunkt ist also perfekt für die Auswertung der begleitenden Wissens-Quizze für die über 90 über den Volksfreund angemeldeten Auszubildenden. Über das Jahr verteilt standen insgesamt elf Wissenstests auf dem Programm, die insgesamt 98 Fragen drehten sich um aktuelle Themen aus dem Volksfreund, teils aus der Region, teils aus nationaler und internationaler Politik, Wirtschaft oder Sport.

Der erfolgreichste Teilnehmer des Projektjahres 2019/20 ist angehender Bankkaufmann bei der Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück: Thomas Klauck hatte 77 der 98 Fragen richtig beantwortet. „Damit hätte ich niemals gerechnet, dass ich als Bester des Projektjahres abschneide“, sagte Klauck, als er die frohe Kunde vom TV erhielt. „Den Volksfreund hatte ich schon vor meiner Ausbildung gelesen, und dank des Projekts wurde das Zeitunglesen natürlich intensiver. Generell interessiere ich mich sehr für aktuelle Themen und verfolge die Nachrichten.“

Auch die Plätze zwei bis vier gehen an Auszubildende regionaler Banken und Sparkassen: Mit 73 richtigen Antworten belegte Abdelsamed Bouteiba von der Volksbank Trier Rang zwei vor Sarah Kauth und Jennifer Ludes (beide von der Kreissparkasse Bitburg-Prüm) mit 72 und 70 richtigen Antworten. Dahinter folgt Annika Weiland vom Asphaltanlagen-Produzenten Benninghoven aus Wittlich-Wengerohr. „Durch das regelmäßige Lesen der Zeitung war ich immer auf dem neuesten Stand sowie gut über die aktuellsten Themen informiert“, ist für Abdelsamed Bouteiba der Grund für seine erfolgreiche Teilnahme.

Dessen Chef, Vorstand Norbert Friedrich, sowie Ausbildungsleiterin Selina Benz können zudem zwei hervorragende Teamergebnisse feiern, denn die Volksbank Trier erreichte Platz eins bei der Gesamtzahl aller richtigen Antworten sowie Rang drei bei der Anzahl richtiger Antworten pro Teilnehmer. „Das Projekt integriert sich sehr gut in unser Ausbildungskonzept, bei dem wir der eigenverantwortlichen Informationsbeschaffung und breiten Wissensbasis einen hohen Wert beimessen. Und natürlich besitzt das Wissen über das aktuelle Geschehen in unserem Geschäftsgebiet und über die wirtschaftlichen Aktivitäten unserer regionalen Unternehmen und Gewerbetreibenden Top-Priorität. Umso mehr freut es uns, dass unsere Auszubildenden den ersten Platz bei der Gesamtanzahl an richtigen Antworten im ZeiLe-Quiz erreicht haben“, sagt Friedrich.

Schon traditionell ganz oben bei der Auswertung der Wissenstests ist der Autozulieferer GKN driveline aus Trier. 2015/16 stellte der Spezialist für Antriebstechnik sowohl in der Einzelwertung als auch der Gruppenwertung den Sieger. Und auch 2019/20 landete GKN driveline auf Platz eins in der Kategorie der durchschnittlichen richtigen Antworten pro Teilnehmer mit 49,6. „Das Projekt hat sich absolut bewährt, das zeigen auch Jahr für Jahr die tollen Ergebnisse unserer Azubis bei den Wissenstests“, sagt Gregor Münch, Personalverantwortlicher des GKN-Werks in Trier.

Ergebnisse der Wissenstests, Einzelstatistik richtige Antworten:

1. Thomas Klauck (Sparkasse Mittelmosel-Eifel Hunsrück) 77, 2. Abdelsamed Bouteiba (Volksbank Trier) 73, 3. Sarah Kauth (Kreissparkasse Bitburg-Prüm) 72, 4. Jennifer Ludes (Kreissparkasse Bitburg-Prüm) 70, 5. Annika Weiland (Benninghoven) 68, 6. Patrick Haas (Raiffeisenbank Westeifel) 67, 7. Leon Kinnen (VR-Bank Hunsrück Mosel) 66, 8. Shend Krasnici (Benninghoven) 65, 9. Oliver Billen (Volksbank Eifel) 63, 10. Tobias Zeimet (Volksbank Trier) 63

Unternehmen Gesamtzahl richtige Antworten: 1. Volksbank  Trier, 2. Benninghoven Wittlich-Wengerohr, 3. Volksbank Eifel, 4. GKN driveline Trier, 5. Kreissparkasse Bitburg-Prüm

Unternehmen Durchschnitt richtige Antworten: 1. GKN driveline Trier, 2. alwitra Trier, 3. Volksbank Trier, 4. Volksbank Eifel, 5. Kreissparkasse Bitburg-Prüm

Für das morgen beginnende Projektjahr 2020/21 können alle regionalen Unternehmen noch bis Mitte September ihre Azubis anmelden. Informationen zum Projekt und Anmeldemöglichkeit unter azubi-projekt.volksfreund.de