Getränke

Bitburger bringt neue Biersorte jetzt in den Handel

Bitburg. (hw) Vor einigen Tagen angekündigt, stellt Bitburger nun offiziell sein neues Produkt vor: Die Brauerei bietet erstmals seit 25 Jahren unter seinem Markendach neben dem Pils einen neuen Bierstil an: das Bitburger Kellerbier bernsteinfarben.

(hw) Vor einigen Tagen angekündigt, stellt Bitburger nun offiziell sein neues Produkt vor: Die Brauerei bietet erstmals seit 25 Jahren unter seinem Markendach neben dem Pils einen neuen Bierstil an: das Bitburger Kellerbier bernsteinfarben.

„Gebraut mit einer fein abgestimmten Malzkomposition erfüllt es den wachsenden Wunsch der Verbraucher nach Bieren mit einem milden Geschmacksprofil“, so Axel Dahm, Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe. Damit wolle die Brauerei aus der Eifel neue Zielgruppen ansprechen und ein werthaltiges Potenzial für die Marke nutzbar machen.

Das Kellerbier hat einen Alkoholgehalt von 4,9 Prozent und ist im 20er-Kasten in der 0,5-Liter-Flasche oder im Sixpack als 0,33-Liter-Mehrwegflasche jetzt im Handel.

Gleichzeitig bringt Bitburger das Bitburger Radler naturtrüb (1,9 Prozent Alkoholgehalt) als 0,33-Liter-Mehrwegflasche im 24er-Kasten und im Sixpack in den Handel.