1. Region
  2. Wirtschaft

Bitburger-Deal genehmigt

Bitburger-Deal genehmigt

Bitburg. (red) Das Bundeskartellamt hat der Bitburger Getränkegruppe die Übernahme der König Brauerei in Duisburg und der Licher Privatbrauerei genehmigt. Bitburger will die Brauereien für rund 469 Millionen Euro von der dänischen Carlsberg-Brauerei kaufen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Der Abschluss der Transaktion hängt jetzt nur noch davon ab, dass die EU den geplanten Erwerb der Holsten-Brauerei durch die dänische Carlsberg-Brauerei freigibt und Carlsberg mindestens 75 Prozent der Holsten-Anteile erwerben kann. In der Eifel hofft die Bitburger, dass der Deal bis Mitte des Jahres abgeschlossen ist. hw/mic