1. Region
  2. Wirtschaft

Messe: Einstieg in die berufliche Zukunft

Messe : Einstieg in die berufliche Zukunft

(red) Für Jugendliche bietet sich heute Freitag, 25., und Samstag, 26. Mai, eine gute Gelegenheit,sich über die berufliche Zukunft zu informieren. Dann dreht sich in der Agentur für Arbeit Trier wieder alles rund um das Thema Berufsorientierung, denn die Info- und Ausbildungsmesse „Future –  Blick in deine Zukunft“ geht in die nächste Runde.

(red) Für Jugendliche bietet sich heute Freitag, 25., und Samstag, 26. Mai, eine gute Gelegenheit,sich über die berufliche Zukunft zu informieren.

bDann dreht sich in der Agentur für Arbeit Trier wieder alles rund um das Thema Berufsorientierung, denn die Info- und Ausbildungsmesse „Future –  Blick in deine Zukunft“ geht in die nächste Runde.

 Über 60 regionale Unternehmen stellen dabei ihre Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge vor. Zudem haben die Besucherinnen und Besucher auch die Möglichkeit, sich auf der „Berufe live“-Aktionsfläche in bestimmten Berufsbildern selbst auszuprobieren. Weitere Angebote runden die Messe ab. Die Berufs- und Abi-Beratung steht vor Ort für alle Fragen rund um das Thema Berufsorientierung zur Verfügung. Bei einem Bewerbungsmappencheck sehen die Experten der Arbeitsagentur mitgebrachte Unterlagen durch und geben wichtige Tipps.

Außerdem besteht die Möglichkeit, Bewerbungsfotos vor Ort machen zu lassen – auch ein passendes Styling gibt es dafür noch obendrauf. Damit bietet die Future auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches und kostenloses Angebot für interessierte Jugendliche und deren Eltern an.

Die Messe findet in den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit Trier in der Dasbachstraße 9, 54292 Trier, statt. Am Freitag, 25. Mai, dauert die Veranstaltung von 14 bis 17 Uhr, am Samstag, 26. Mai, von 10 bis 15 Uhr.

Weitere Infos gibt es auch auf unserer Homepage unter www.future-ausbildung.de. Für alle Rückfragen stehe ich per Mail an Trier.PresseMarketing@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 0651/205-5700 zur Verfügung.