1. Region
  2. Wirtschaft

Energiesparmeister an Schulen in Rheinland-Pfalz gesucht

Energiesparmeister an Schulen in Rheinland-Pfalz gesucht

Schüler und Lehrer, die sich für den Klimaschutz starkmachen, können sich noch bis zum 18. März 2014 beim Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen (www.energiesparmeister.de) bewerben.

Berlin/Trier. Im Rahmen des Wettbewerbs zeichnet die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne "Klima sucht Schutz" die besten Klimaschutzprojekte an Schulen aus. Das beste Schulprojekt aus jedem Bundesland gewinnt. Schon jetzt ist die aktuelle Bewerbungsrunde ein voller Erfolg.
Hohe Geld- und Sachpreise


"Täglich erreichen uns neue Bewerbungen von engagierten Schulen. Jede der Schulen macht sich auf unterschiedliche Weise für den Klimaschutz stark: Von Energiespardetektiven über Informationskampagnen bis hin zu Solarprojekten ist alles dabei", sagt Jurymitglied Johnny Strange, Sänger der Band Culcha Candela. Jede der 16 Siegerschulen gewinnt ein Preisgeld in Höhe von 2500 Euro sowie eine Videokamera mit Schnittprogramm. Die feierliche Preisverleihung, zu der alle Finalisten eingeladen werden, findet am 27. Juni 2014 auf der YOU, der Leitmesse für Jugendkultur, in Berlin statt. Anfang April 2014 wählt eine Experten-Jury die 16 Finalisten aus den Bundesländern aus, deren Engagement mit Geld- und Sachpreisen im Gesamtwert von insgesamt 50 000 Euro honoriert wird. Welche Schule den begehrten Titel "Energiesparmeister Gold" erhält und damit nicht nur Bundessieger wird, sondern auch ein zusätzliches Preisgeld gewinnt, entscheiden Lehrer, Schüler und deren Freunde anschließend via Internetabstimmung.
Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen zum Wettbewerb, zu den Projekten, der Jury und den Paten finden Interessierte unter www.energiesparmeister.de red