Experten helfen bei der Firmengründung

Telefonaktion : Selbstständig machen, Betrieb übergeben

Experten der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer Trier beantworten Leserfragen:


Ich möchte einen Betrieb übernehmen? Wie kann ich an öffentliche Darlehen kommen?

Kevin Gläser, Existenzgründungsberater der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier: Schreiben Sie einen Businessplan. Dazu gehört die Beschreibung der Geschäftsidee, was sie bislang beruflich gemacht haben, eine Marktanalyse, einen Finanzplan sowie ein Marketingkonzept. Weiter ist es notwendig, dass Sie ein Gespräch mit ihrer Hausbank über die Finanzierung der Betriebsübernahme führen, denn das Darlehen muss über die Bank bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFM) oder bei der Investitions- und Strukturbank (ISB) beantragt werden.


Ich habe gehört, dass es einen Zuschuss für die Beratung durch einen Steuerberater gibt. Stimmt das?

Raimund Fisch, Berater der IHK Trier: Ja, es gibt einen Zuschuss von maximal 2400 Euro. Der Antrag muss bei der IHK Trier gestellt werden. Aber beachten Sie: Es darf keine reine steuerliche Beratung sein, sondern es muss eine Existenzgründungs- oder Sicherungsberatung sein.


Ich bin Friseurin und möchte meinen Laden Ende 2020 schließen. Wie kündige ich meiner Teilzeitkraft, die seit mehr als zwanzig Jahren in meinem Laden arbeitet? Und ich habe noch keinen Nachfolger.

Vera Meyer, Betriebsberaterin der Handwerkskammer (HWK) Trier: Für Beschäftigte, die über zwanzig Jahren im Betrieb arbeiten, müssen Sie eine Kündigungsfrist von sieben Monaten einhalten. Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem Nachfolger. Die Onlinebörse Nexxtchange ist deutschlandweit geschaltet, dort können Sie eine Anzeige aufgeben, also ihren Betrieb anbieten. Wir helfen beim Erstellen einer solchen Anzeige, geben Tipps. Und während unserer Beratungen zu Existenzgründungen können wir gezielt auf die Onlinebörse  zugreifen. Um Ihren Betrieb besser in der Anzeige beschreiben zu können, kommen wir auch gerne vorbei, um uns vor Ort ein Bild machen zu können.


Wo erhalte ich einen Handwerkerparkausweis für die Innenstadt von Trier?

Elfriede Wagner, Betriebsberaterin der HWK Trier: Einen entsprechenden Antrag plus Infoblatt erhalten Sie über die Homepage der Stadt Trier (www.trier.de)