Export legt um fast neun Prozent zu

Export legt um fast neun Prozent zu

Nach dem stärksten Exporteinbruch in der rheinland-pfälzischen Geschichte im Krisenjahr 2009 gewinnt der Außenhandel wieder deutlich an Fahrt. Von Januar bis März dieses Jahres wurden Güter im Wert von 9,3 Milliarden Euro exportiert und damit 8,8 Prozent mehr als im ersten Quartal 2009.

Das berichtete Wirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD) am Mittwoch bei der Vorstellung des Programms „Wir öffnen Märkte 2011“ in Mainz mit Bezug auf vorläufige Zahlen des Statistischen Landesamtes. 2009 war der rheinland-pfälzische Export im Vorjahresvergleich um 21,5 Prozent eingebrochen. Es war der erste Rückgang seit 1996.

Broschüre und weitere Informationen