Forum in Luxemburg

LUXEMBURG/TRIER. (sas) Um die Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen in der Großregion zu unterstützen, organisiert das Netzwerk der Euro Info Centres (EIC) am Mittwoch, 22. November, in der Handelskammer Luxemburg das "Unternehmerforum 2006". Junge Start-up-Unternehmen, innovative Existenzgründer sowie bereits etablierte Unternehmen der Großregion haben die Möglichkeit, an diesem Tag zahlreiche Kontakte zu neuen potenziellen Geschäftspartnern aufzubauen.

Gleichzeitig können sie sich bei Fachvorträgen und in Workshops zu aktuellen EU-Themen wie öffentliche Ausschreibungen, grenzüberschreitende Kooperationen und europäische Finanzierung informieren. Abgerundet wird das Programm, das von 9.30 bis 18.30 Uhr geht, durch eine Kooperationsbörse.