| 20:47 Uhr

Führungswechsel beim Verband der Elektrotechniker in Trier

Trier. Nach elfjähriger Amtszeit als Vorsitzender des VDE-Bezirks Trier (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik) hat Klaus Voußem sein Amt an Michael Arens übergeben. Der 38-jährige Ingenieur arbeitet wie Klaus Voußem bei RWE am Standort Trier.

Trier. (red) Bei seinem Abschied sieht Klaus Voußem den VDE-Bezirk Trier mit knapp 360 Mitgliedern in gesunder Verfassung. Maßgeblichen Anteil daran habe der Fachbereich Elektrotechnik der Fachhochschule Trier. Durch die Mitgliedschaft von Studenten und Professoren auf der einen Seite und Elektrotechnikern in unterschiedlichen Unternehmen auf der anderen Seite erfahre das Vereinsleben ein attraktives Miteinander von Lehre und Praxis.

Die langjährige Treue zum VDE dokumentierte sich bei der Ehrung verdienter Mitglieder. Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft ehrte der Vorsitzende Gerd Bieneck, Manfred Eckes, Wolfgang Hagemann, Werner Hartkorn, Klaus Schmitz und Matthias Valerius.

Der neue Vorstand des VDE-Bezirks Trier besteht aus Michael Arens (Vorsitzender), Rudolf Schöller (stellvertretender Vorsitzender), Bert Conter (Schriftführer) und Hermann Klöcker (Kassenwart).