1. Region
  2. Wirtschaft

Gut durchdacht, klar und interaktiv

Gut durchdacht, klar und interaktiv

Die Internetseiten des Friseursalons Doris Fuchs - Art of Hair aus Trier, des EDV-Dienstleisters IT-Haus GmbH in Föhren und des Romantik-Jugendstilhotels Bellevue in Traben-Trarbach sind im Wissenschaftspark auf dem Petrisberg mit dem Klick Website Award ausgezeichnet worden.

Trier. Seit 2003 loben die landesweite Mittelstandsinitiative Connect und das Kompetenzzentrum Elektronischer Geschäftsverkehr (Klick) jedes Jahr den Klick Website Award aus. In diesem Jahr stammen die preisgekrönten Internetauftritte von drei in sehr unterschiedlichen Branchen tätigen Unternehmen. Unter den mehr als 80 Bewerbern fanden die Seiten des Friseursalons Doris Fuchs - Art of Hair aus Trier, des EDV Dienstleisters IT-Haus GmbH in Föhren und des Romantik-Jugendstilhotels Bellevue in Traben-Trarbach den meisten Anklang bei den Juroren. Gemeinsam ist allen Webpräsenzen, dass sie neben gut durchdachten und klaren Strukturen über ein für das jeweilige Unternehmen spezifisches interaktives Angebot verfügen. So kann sich der Besucher der Website von Doris Fuchs über individuell abstimmbare Pflegeserien für jeden Haartyp informieren. Persönliche Beratung

Der Internetauftritt des IT- Hauses in Föhren ermöglicht über einen separaten Login-Bereich eine persönliche Kundenberatung. Die Online-Präsentation des Romantik-Jugendstilhotels Traben-Trarbach führt Besucher mit Panorama-Rundblicken das Interieur des Hotels vor Augen. Potenzielle Gäste können sich Tipps zu kulturellen Highlights der Region zeigen lassen.

"Der Preis ist eine Bestätigung unserer Arbeit", freute sich der Geschäftsführer des Romantik-Jugendstilhotels, Matthias Ganter. "Wir haben die komplette Website neu gestaltet."

Internet-Seite lockt Kunden an

Ähnlich äußerten sich Thomas Simon vom IT-Haus Föhren sowie Michael und Doris Fuchs. "35 von 113 Neukunden sind durch Werbung und unseren Internetauftritt auf den Friseursalon aufmerksam geworden", berichtet Michael Fuchs, der die Website ohne Agenturhilfe selbst gestaltet hat. Passend zum Anlass referierte Kai Hudetz vom E- Commerce Centre Handel aus Köln zum Thema "Die Zukunft des E- Commerce", wobei er die ständig wachsende Bedeutung dieses Geschäftszweigs für kleine und mittlere Unternehmen unterstrich. Auch Arne Rössel, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer, wies auf die Bedeutung des Internets als Instrument zur Werbung, Kundenbindung und zum qualitativen Feedback hin.

Unternehmen, die einen Internetauftritt planen oder verändern wollen, können mit dem regionalen Partner der Initiative Connect, der Gewion mbH (vormals Euro Info Centre) den Bedarf ermitteln, Konzepte erstellen und sich in der Anfangsphase kostenlos beraten lassen.