Hennigsdorfer Elektrostahlwerke: Gewerkschaft kündigkt Streiks an

IG Metall : IG Metall kündigt Streiks bei Stahlwerken an

(hw) Die IG Metall wird in den kommenden Tagen die Mitarbeiter der Hennigsdorfer Elektrostahlwerke mit ihren Standorten in Horath und Trier zu Streiks aufrufen. Dies teilte der IG-Metall-Bevollmächtigte für die Region Trier, Christian Z. Schmitz, dem TV mit: „Die Mitglieder haben sich in der Urabstimmung zu 100 Prozent für Kampfmaßnahmen ausgesprochen.“ Dabei kämpft die Gewerkschaft um die Anerkennung des Flächentarifvertrages Metall/Elektro.

In den beiden Standorten in Horath und Trier (früher Horather Drahtwerke) arbeiten mehr als 120 Beschäftigte. Die Werke gehören zur Riva-Gruppe. Schmitz: „Die italienische Stahlgruppe betreibt in Deutschland drei weitere Werke, in denen der Flächentarif gilt.“

Mehr von Volksfreund