Imageschädigend

Zum Artikel "Den Sumpf trockenlegen" (TV vom 10. Februar)

Als Obermeister der Bäcker-Innung Trier-Saarburg nehme ich Bezug auf den Bericht des Redakteurs Bernd Wientjes. Wir legen Wert auf die Richtigstellung, dass es sich bei dem Bauträger keineswegs um eine Bäckerei handelt. Damit möchten wir einer möglicherweise einhergehenden Negativ-Interpretation und imageschädigenden Auswirkungen auf den Berufsstand der Bäcker entgegenwirken. Es sollte kein Freiraum für Mutmaßungen aufkommen, dass die gebotene Sorgfalt im Umgang mit Lebensmitteln für unsere Produkte nicht gewährleistet ist.Michael Borens, Obermeister der Bäckerinnung Trier-SaarburgAnmerkung der Redaktion: Obermeister Michael Borens hat Recht. Es handelt sich nicht um eine Bäckerei, sondern um eine Konditorei, in deren Hof sieben illegal Beschäftigte vom Zoll aufgegriffen wurden.

Mehr von Volksfreund