1. Region
  2. Wirtschaft

Innovative Neuheiten in der Weinbau- und Kellertechnik

Innovative Neuheiten in der Weinbau- und Kellertechnik

Der Deutsche Weinbauverband als Veranstalter der Internationalen Messe für Wein, Fruchtsaft und Spirituosen, der Intervitis-Interfructa vom 24. bis 28. März in Stuttgart, hat die Innovationspreise 2010 vergeben. Dabei waren auch Firmen aus der Region erfolgreich.

Wittlich/Bernkastel-Kues/Trittenheim. (sim) Gleich drei Preise gingen an die Maschinenfabrik Clemens aus Wittlich.

Der Clemens-Stockräumer "Radius-X" stellt eine Neuheit im Bereich der Unterstockpflege im Weinberg dar. Mit Hilfe eines Schnellwechselsystems können unterschiedliche Arbeitswerkzeuge wie Flachschar, Zinkenkreisel, Abraumschar oder Mulcher rasch im Weinberg umgerüstet werden.

Ein Sonderpreis ging an Clemens für das Schlepperlenksystem "Vine Scout". Durch ein 3-D-Kamerasystem wird die Fahrsteuerung des Schleppers in der Zeile automatisierbar. Damit wird der Schlepperfahrer von der Lenkfunktion entlastet und ist somit in seiner Konzentration frei für die Überwachung anderer wichtiger Gerätefunktionen.

Der Hochradschlepper "MultiRow", ebenfalls von Clemens, vermindert den Zeitaufwand und die Lohnkosten in der Weinbau-Außenwirtschaft und ermöglicht gleichzeitig eine Steigerung der Flächenleistung durch die Mehrreihenbearbeitung.

Die Firma WTG-Wine Technology aus Trittenheim wurde ausgezeichnet für das mobile Inspektionsgerät BarrelCam, das in der Kellerwirtschaft zum Einsatz kommt.

Es ist ein innovatives Hilfsmittel zur Überprüfung schwer zugänglicher Hohlräume, insbesondere zur Inspektion von Barriquefässern und anderen geschlossenen Behältern.

Die Firma Atlantic C aus Bernkastel-Kues wurde ausgezeichnet für eine multifunktionale Flaschen-Verschließ-Maschine. Mit schnell austauschbaren Arbeitsköpfen ist die Maschine in der Lage, verschiedene Verschlüsse zu verarbeiten: Aluminiumverschlüsse, Plastikkappen zum Aufschrauben auf die Flaschen, Aufpressverschlüsse aus Kunststoff oder anderen Materialien sowie Kronkorken.