Jasmin Brandt und Adrian Graf sind die ersten Verwaltungs-Azubis bei ZeiLe

TV-Projekt : Gut fürs Wissen, gut für den Wortschatz

Jasmin Brandt und Adrian Graf von der VG Wittlich-Land sind die ersten Verwaltungs-Azubis bei ZeiLe.

(BP) Jasmin Brandt (19) und Adrian Graf (16) betraten Neuland – und das gleich doppelt. Seit sie im Juli 2018 ihre Ausbildung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land begannen, informieren beide im ersten Azubiblog der Behörde darüber, was sie in ihrer Ausbildung erleben. Zudem sind die angehende Verwaltungsinspektorin und der künftige Verwaltungswirt seit dem Start im Jahr 2009 die ersten Auszubildenden einer Verwaltung, die am Volksfreund-Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“ (ZeiLe) teilnehmen.

Weil beide zunächst einmal sehr viel an Fachschulen unterwegs sind, hat sich ihr Arbeitgeber für die digitale Zeitungsvariante entschieden. „Das ist cool, unterwegs auf dem Tablet den Volksfreund zu lesen“, sagt Jasmin Brandt, die als Teil ihres dualen Studiums bislang fast ausschließlich an der Hochschule für Verwaltung in Mayen büffelte. Auch für Adrian Graf stand zunächst Schule auf dem Programm, mittlerweile hat er aber schon einige Abteilungen der VG-Verwaltung durchlaufen.

Zuletzt war im Büro des VG-Bürgermeisters Dennis Junk. „Dort gehört die tägliche Zeitungslektüre zu den Aufgaben dazu“, sagt Graf, der sich erst durch das ZeiLe-Projekt intensiver mit dem Volksfreund befasste: „Gerade die regionalen Themen finde ich spannend.“

Jasmin Brandt war schon vor ihrer Ausbildung fleißige Zeitungsleserin, vor allem der Lokal- und Sportteil  haben es ihr angetan. Als Motivation sich intensiv mit dem Volksfreund zu befassen, nehmen beide an der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts durch die Uni Landau teil. Alle drei Wochen stehen die Zeitungs-Quizze an, mit Fragen zu aktuellen Themen aus der Zeitung, mit der die Wissensentwicklung gemessen wird. „Manchmal kommen da ganz schön schwere Fragen“, ist die Meinung von Brandt und Graf.

Doch die Tests erfüllen ihre Aufgabe, ist sich Carina Leisen sicher: „Die Ergebnisse zeigen eine sehr positive Entwicklung unserer Azubis.“ Dass ihre Verwaltung Vorreiter als erste Behörde ist, die an ZeiLe teilnimmt, freut die Ausbildungsverantwortliche der VG Wittlich-Land: „Viele Jugendliche lesen doch kaum noch Zeitung. Aber gerade in der Verwaltung ist es wichtig, informiert zu sein, gerade über die regionalen Themen. Zudem kommt es auf Wortschatz, Rechtschreibung und Schreibstil an, und das wird durch die tägliche Zeitungslektüre auch gefördert.“

Das Schreiben trainieren Graf und Brandt zudem mit ihrem Azubiblog unter www.vg-wittlich-land.de. „Die Idee hatte Carmen Alt-Linden, die für Website und Social Media zuständig ist. Der Blog macht uns richtig Spaß – denn wir bekommen viel positives Feedback. Viele Leute sind überrascht, wie vielfältig unsere Ausbildung ist. Also können wir auch noch ein bisschen Werbung machen“, sagt Brandt.

Infos: www.zeile.volksfreund.de

Mehr von Volksfreund