Kein Karstadt-Streik in Trier

Kein Karstadt-Streik in Trier

Anders als in anderen Filialen von Karstadt haben die Trierer Angestellten des Warenhaus-Konzerns am Freitag nicht gestreikt - "weil wir weiterhin für unsere Kunden da sein möchten. Ein Streik wäre aus Sicht der Filiale Trier das falsche Signal", sagte Betriebsratschefin Evelyn Johann.

In Trier arbeiten 125 Beschäftigte bei Karstadt. Wegen einer Betriebsversammlung blieb das Haus gestern zwei Stunden geschlossen. Die Gewerkschaft Verdi hatte die 20 000 Karstadt-Beschäftigten in Deutschland zum Warnstreik aufgerufen. Verdi fordert eine Standort- und Beschäftigungssicherung sowie eine Rückkehr in die Tarifbindung. rm./dpa

Mehr von Volksfreund