1. Region
  2. Wirtschaft

Knapp 11.000 Menschen ohne Job in der Region

Knapp 11.000 Menschen ohne Job in der Region

Der Arbeitsmarkt steuert gut gewappnet der Sommerpause entgegen. Denn in den letzten vier Wochen ist die Arbeitslosigkeit in der Region Trier erneut gesunken. Zum ersten Mal in diesem Jahr fällt sie sogar unter die 4-Prozent-Marke.

10.978 Menschen (3,9 Prozent) sind aktuell in der Region Trier arbeitslos gemeldet. 219 weniger als noch im Mai. Für Heribert Wilhelmi, Leiter der Trierer Agentur für Arbeit, eine gute Nachricht: "Noch nie in diesem Jahr waren in der Region Trier so wenige Menschen auf Jobsuche", bilanziert er.

Auch im Land sieht es gut aus: Nach Angaben der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland waren im Juni insgesamt 112.900 Frauen und Männer im Land arbeitslos, rund 2000 weniger als vier Wochen zuvor. Die Arbeitslosenquote fiel von 5,3 Prozent auf 5,2 Prozent. Vor einem Jahr lag sie bei 5,3 Prozent.