1. Region
  2. Wirtschaft

Kohle: Kein Abbau in Primsmulde Süd

Kohle: Kein Abbau in Primsmulde Süd

Saarlouis. (ddp) Die Klageverfahren gegen einen Kohleabbau in der Primsmulde Süd vor dem Verwaltungsgericht Saarlouis sind eingestellt. Grund sei der rechtsverbindliche Verzicht der RAG Deutsche Steinkohle auf einen Abbau in diesem Feld, teilte das Gericht am Donnerstag mit.

Das Bergbauunternehmen hatte nach dem bergbaubedingten Beben am 23. Februar und einem vorläufigen Abbaustopp Mitte April erklärt, dort keine Kohle mehr fördern zu wollen.