Kontowechsel für Kunden künftig leichter

Kontowechsel für Kunden künftig leichter

Für Bankkunden wird ein Kontowechsel zu einem anderen Institut leichter. Künftig muss die neue Bank Versicherungen, Telefon- oder Stromanbieter über die geänderte Kontoverbindung informieren.

Das sehen gesetzliche Bestimmungen vor, die am Sonntag in Kraft traten. Künftig müssen alte und neue Bank bei einem Wechsel zusammenarbeiten. So muss das neue Institut ein- und ausgehende Überweisungen sowie Lastschriften übernehmen. Die bisherige Bank hat dazu dem neuen Institut und dem Kunden eine Liste der bestehenden Aufträge der vorangegangenen 13 Monate zu übermitteln.

Mehr von Volksfreund