Konzer an Spitze der deutschen Steuerberater

Konzer an Spitze der deutschen Steuerberater

Konz/Berlin (sas) Wolfgang Roth aus Konz (Kreis Trier-Saarburg) bleibt erster Vizepräsident des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV) mit Sitz in Berlin. Dies teilt der Verband mit.

Er vertritt bundesweit rund 36 500 und damit mehr als 60 Prozent der selbstständig in einer eigenen Kanzlei tätigen Berufsvertreter. Der Verband vertritt die Interessen von Steuerberatern, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfern, vereidigten Buchprüfern und Berufsgesellschaften im Berufsrecht, Steuerrecht, der Rechnungslegung und dem Prüfungswesen. Ebenfalls bestätigt in seinem Amt wurde der Verbandspräsident Harald Elster. Der Konzer Roth ist bereits seit acht Jahren Mitglied im Präsidium des DStV.