KURZ

AUTONACHFRAGE VERHALTEN: Die Nachfrage nach Autos in Deutschland bleibt verhalten. Der Absatz ging im Juli mit 267 000 neu zugelassenen Personenwagen im Vergleich zum Vorjahr um zwei Prozent zurück, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Donnerstag mitteilte.

Dafür legte der Export um vier Prozent auf 324 900 Autos zu. Wegen der hohen Ausfuhren konnten die Autohersteller ihre Produktion im Juli um vier Prozent erhöhen. Die Bestellungen aus dem In- und Ausland stiegen um acht Prozent.OETTINGER KAUFT ZU: Deutschlands größte Privatbrauerei, Oettinger, die mit Billigbier auf dem Vormarsch ist, kauft weitere Kapazitäten hinzu. Das Familienunternehmen aus Bayern schluckt die Brauhaus Preussen Pils GmbH in Pritzwalk (Kreis Prignitz). Entsprechende Medienberichte bestätigte der Beiratsvorsitzende von Oettinger, Günther Kollmar. "Original Oettinger" ist die meistgetrunkene Biermarke in Deutschland.FRÜHERER HDE-PRÄSIDENT GESTORBEN: Der ehemalige Präsident des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE), Friedrich Conzen, ist tot. Wie der HDE am Donnerstag mitteilte, starb Conzen am Mittwoch im Alter von 93 Jahren in Düsseldorf. Conzen hatte den Verband von 1969 an 15 Jahre geführt.