1. Region
  2. Wirtschaft

"Meine eigenen vier Wände" oder "Rente aus Stein"?

"Meine eigenen vier Wände" oder "Rente aus Stein"?

Eine Immobilie stellt für viele Menschen den Lebenstraum dar. Ob privat oder geschäftlich, gerade in der heutigen Zeit spielt eine Immobilie als Geldanlage oder Altersvorsorge eine sehr große Rolle und genießt einen hohen Stellenwert. Einen Überblick über die Situation in der Region bieten die Immobilientage am 10. und 11. November.

Trier. Ob es sich um den Kauf, Verkauf oder das Vermieten oder Mieten eines Objektes handelt, die "Immobilientage 2012 Trier” bieten einen kompakten Überblick über die Marktlage. Rund 50 regionale Aussteller zeigen ihre Exposés und informieren über Finanzierungsmöglichkeiten, Hausbau, Wohnungskauf, Renditeobjekt oder zum Beispiel über die rechtlichen Rahmenbedingungen. Aber auch die Dienstleister im Sanierungsgeschäft sind gefragt. Laut einer Studie des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes aus dem Jahr 2010, sind über 70 Prozent der vermittelten Objekte als sanierungsbedürftig eingestuft. Auf den "Immobilientage 2012 Trier”" kann sich der Bauherr einen Überblick verschaffen, welche Kosten ein Sanierungsstau mit sich bringt, und sich eingehend mit den Spezialisten für Finanz- und Finanzierungsfragen beraten, ob sich der Erwerb lohnt.
Der Wert des Eigenheimes wird heute wesentlich durch den Energiepass bestimmt. Ob Fenster, Türen, Dach und Wand, eine neue Heizung und die Nutzung der regenerativen Energien, die Standards sind hoch und werden bei der derzeitigen Finanzlage weiter wachsen. "Wer jetzt in sein Haus investiert, spart morgen Geld". Diese Aussage ist aktueller denn je. Nicht nur angesichts hoher Heiz- und Stromkosten, sondern auch wegen der Euro-Krise stecken immer mehr Menschen ihr Geld in die eigenen vier Wände.
Welche Immobilie ist die richtige für mich? Was ist meine Immobilie wert? Welche Kosten entstehen beim Immobilienkauf? Wann lohnt es sich, mit einer Photovoltaikanlage Strom selbst herzustellen? Das sind nur einige Fragen, die auf den messebegleitenden Fachvorträgen behandelt werden.
Ob Makler, Bauträger, Massiv-, Passiv-, Fertighausplaner und -bauer, Architekt oder Finanzdienstleister, Handwerker und Energieberater - auf den "Immobilientage 2012 Trier” finden Interessierte viele wichtige Ansprechpartner.

Informationen zur Messe erhalten Bau- und Kaufinteressierte unter www.immobilientage2012trier.messe.ag. red