Moselregion zeigt Flagge am Rhein

Moselregion zeigt Flagge am Rhein

In diesen Tagen ist Düsseldorf für Winzer und Weinfachleute der Nabel der Welt. 4500 beteiligen sich an der Messe, mehr als 45 000 Einkäufer werden erwartet. Die Mosel ist in diesem Umfeld bestens vertreten.

Düsseldorf. Mit einem neuen Messestand präsentiert sich das Weinanbaugebiet Mosel vom 24. bis 26. März auf der Fachmesse ProWein in Düsseldorf. 40 Weingüter und Sektmanufakturen stellen auf mehr als 400 Quadratmetern Fläche Wein, Winzersekt, Crémant und Secco von Mosel, Saar und Ruwer vor. In mehreren Themenverkostungen werden auch ausgewählte Weine weiterer Produzenten der Region angeboten. Der große Gemeinschaftsstand in neuem Design, organisiert vom Moselwein e.V., befindet sich bei der ProWein 2013 erstmals in der modernen Halle 6 (Stand H 51). Dort stellen die Riesling-Spezialisten von der Mosel an ihrem Messesstand erste Kostproben aus dem Weinjahrgang 2012 vor. Neben Riesling aus weltbekannten Steillagen können die Messebesucher auch Mosel-Spezialitäten wie Elbling und Auxerrois probieren. Darüber hin aus sind Weine aus Burgundersorten sowie Rivaner, Rotweine und Rosés im Angebot. Insgesamt stehen am Gemeinschaftsstand rund 500 Weine zum Probieren bereit. Einige Betriebe präsentieren neue Produkte. Im Trend sind Weine mit geringem Alkoholgehalt, aber auch Naturweine ohne Schwefelzugabe oder Weincocktails sind Messeneuheiten am Mosel-Stand. redDie Betriebe am Mosel-Gemeinschaftsstand:Agritiushof (Oberemmel/Saar), Bischöfliche Weingüter/Weingut Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (Trier), Matthias Dostert (Nittel), Karl Erbes (Ürzig), Markus Fries (Maring-Noviand), Fürst (Metzdorf), Christoph Koenen (Minheim), König Johann (Konz-Filzen/Saar), Nick Köwerich (Leiwen), Margarethenhof (Ayl/Saar), Philipps-Eckstein (Graach), Reis feine Weine (Briedel), Reverchon (Konz-Filzen/Saar), Josef Rosch (Leiwen), Rosenhof (Maring-Noviand), Saar-Mosel Winzersekt GmbH (Trier), Steffen-Prüm (Maring-Noviand), Günther Steinmetz, (Brauneberg), Alfons Stoffel (Leiwen), Jörg Thanisch (Lieser), Villa Huesgen (Traben-Trarbach), Vols (Wiltingen-Ayl/Saar), Wwe. Dr. H. Thanisch-Erben Müller-Burggraef (Bernkastel-Kues), Reinhold Franzen (Bremm), Alfred Gessinger (Zeltingen), Albert Kallfelz (Zell-Merl), Kees-Kieren (Graach), Martin Kerpen (Wehlen), Carl Loewen (Leiwen), Meulenhof (Erden). Mosel-Jünger: Markus Berres, Weingut C.H. Berres (Ürzig), Stefan Lotz, Weingut Klaus Lotz (Erden), Thomas Ludwig, Weingut Gebrüder Ludwig (Thörnich), Axel Pauly, Weingut Pauly (Lieser), Sebastian Oberbillig, Weingut Deutschherrenhof (Trier), Klitzekleiner Ring: Kirchengut Wolf (Traben-Trarbach/Wolf), Melsheimer (Reil), Staffelter Hof (Kröv), Vollenweider (Traben-Trarbach), Weiser-Künstler (Traben-Trarbach).

Mehr von Volksfreund