1. Region
  2. Wirtschaft

Pelletspreise aktuell: Heute weniger als 500 Euro für eine Tonne

Verbraucher : Pelletspreise aktuell: Wie viel zahlt man heute pro Tonne?

Die Pelletspreise sind vor der kalten Jahreszeit in die Höhe geschossen. Wer die aktuellen Angebote im Blick behält, kann aber die Kosten bei der nächsten Bestellung so niedrig wie möglich halten.

Eine Pelletheizung ist in der Anschaffung teuer, danach soll sie aber dauerhaft Geld einsparen. Obwohl die Kosten für alle Energieträger im Jahr 2022 drastisch angestiegen sind, ist es tatsächlich so, dass Holzpellets weiterhin günstiger sind als Gas und Öl. Das zeigen Zahlen des Deutschen Pelletinstituts, das als Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich der Holzenergie agiert. Demnach kostete Gas zuletzt 20,09 Cent/kWh, während Öl mit 16,40 Cent/kWh ein gutes Stück günstiger war. Der Preis für Pellets lag bei 14,88 Cent/kWh.

Die Pelletspreise sind aber keineswegs überall gleich. Es gibt regionale Unterschiede und Preisschwankungen.

Was muss man beim Vergleich der aktuellen Pelletspreise beachten?

Wer die genauen Preise unter die Lupe nimmt, wird schnell feststellen, wie attraktiv ein Mengenrabatt ist. Die Mindestmenge unterscheidet sich meist zwischen losen Pellets und Pellets in Säcken. Letztere sind etwas teurer. Eine Mindestabnahme von 2 Tonnen oder mehr ist bei den losen Pellets auf den Vergleichsportalen im Internet absolut üblich. Der Pelletspreis pro Tonne sinkt tendenziell auch immer weiter mit steigender Abnahmemenge.

Darüber hinaus gibt es regional spürbare Unterschiede. Die Durchschnittspreise für ganz Deutschland können ein guter Anhaltspunkt für die allgemeine Preisentwicklung sein. Es ist aber völlig normal, dass die Preise in unterschiedlichen Orten deutlich voneinander abweichen. Letztlich ist für den Kauf immer ausschlaggebend, welchen Pelletspreis die Händler in der Region aufrufen.

Pelletspreise heute: Wie hoch sind sie aktuell im Durchschnitt?

Die aktuellen Preise, die Sie im folgenden finden, beruhen auf Zahlen, die von heizpellets24.de täglich veröffentlicht werden. Der Durchschnittspreis in Deutschland geht aus von einer Abnahmemenge von 6 Tonnen Holzpellets (lose).

  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 9.12.2022: 495,89 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 8.12.2022: 496,40 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 7.12.2022: 496,65 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 6.12.2022: 496,32 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 5.12.2022: 494,91 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 2.12.2022: 503,39 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 1.12.2022: 518.04 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 30.11.2022: 526,77 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 29.11.2022: 526,86 Euro
  • Durchschnittlicher Preis pro Tonne Holzpellets am 28.11.2022: 523,33 Euro

Wie hoch sind heute die Pelletspreise in der Region Trier?

Auch der regionale Preis basiert auf einer Bestellung von 6 Tonnen. Beachten Sie, dass sich die Preise auch jederzeit wieder ändern könnten. Es gibt keine Gewähr dafür, dass der exakte Preis auch für Ihre Bestellung noch verfügbar ist.

  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 9. Dezember: 496,48 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 8. Dezember: 496,48 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 7. Dezember: 498,62 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 6. Dezember: 498,62 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 5. Dezember: 531,44 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 2. Dezember: 542,14 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 1. Dezember: 542,14 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 30. November: 542,14 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 29. November: 572,85 Euro
  • Der niedrigste Pelletspreis pro Tonne in der Region Trier am 27. November: 573,05 Euro

Wie haben sich die Pelletspreise in Deutschland entwickelt?

Der Preisanstieg für Brennstoffe war im Jahr 2022 nicht nur für Gas und Öl sehr stark. Auch bei Holzpellets zeigt sich dieser Trend. Das verdeutlichen beispielsweise Daten, die das Deutsche Pelletinstitut veröffentlicht. Dort findet man die durchschnittlichen Pelletspreise in Deutschland nach Monaten zusammengefasst. Im Folgenden die Preise pro Tonne:

  • Oktober 2021: 248,08 Euro
  • November 2021: 267,05 Euro
  • Dezember 2021: 303,13 Euro
  • Januar 2022: 366,58 Euro pro
  • Februar 2022: 373,86 Euro
  • März 2022: 369,32 Euro
  • April 2022: 377,21 Euro
  • Mai 2022: 393,25 Euro
  • Juni 2022: 431,56 Euro
  • Juli 2022: 507,83 Euro
  • August 2022: 682,98 Euro
  • September 2022: 763,76 Euro
  • Oktober 2022: 743,81 Euro

Für alle, die eine Pelletheizung betreiben, kann der aktuelle Durchschnittswert eine wichtige Orientierung sein. Das Deutsche Pelletinstitut führt allerdings auch Statistiken für drei Großregionen. Deutschland ist dabei aufgeteilt in Nord/Ost, West und Süd.

Für den Oktober 2022 wurden folgende Durchschnittspreise bei Bestellungen von 6 Tonnen erhoben:

Nord/Ost: 804,45 Euro/Tonne (Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein)

Mitte: 767,01 Euro/Tonne (Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen)

Süd: 745,95 Euro/Tonne (Bayern, Baden-Württemberg, Saarland)