1. Region
  2. Wirtschaft

Prozess gegen Bitburger Autohändler

Prozess gegen Bitburger Autohändler

Einem 56-jährigen ehemaligen Bitburger Autohändler wird am kommenden Dienstag in Koblenz vor dem Landgericht der Prozess gemacht. Dem Mann, der zwischen Mai 2004 und August 2006 Geschäftsführer von mehreren Autofirmen war, werden mehrere Straftaten vorgeworfen.

Unter anderem wird ihm zweifacher versuchter Betrug angelastet. In sieben Fällen soll er laut Landgericht in Kenntnis seiner drohenden oder der eingetretenen Zahlungsunfähigkeit noch Vermögen beiseite geschafft haben. hw