Ryanair fliegt nach Teneriffa

Ryanair fliegt nach Teneriffa

HAHN/DUBLIN. (wie) Billiger in die Sonne: Immer mehr Billigflieger fliegen in klassische Urlaubsgebiete und greifen damit die Charterflug-Gesellschaften an. Die irische Fluggesellschaft Ryanair fliegt ab Dezember auf die kanarischen Inseln.

Dreimal die Woche geht es nach Fuerteventura und viermal auf die Insel Teneriffa. Vorerst aber nur vom irischen Dublin aus. Doch Branchenkenner schließen nicht aus, dass Ryanair künftig auch vom Hunsrück-Flughafen Hahn die Ferieninseln anfliegen wird. Bis 2008 soll das Streckenangebot vom Hahn aus deutlich erweitert werden. Bei Ryanair dementiert man zumindest nicht, dass es bald Flüge vom Hunsrück auf die Kanaren geben könnte. Vor allem Teneriffa wird bei den Billigfliegern immer beliebter. Mehr als 20 britische und spanische Gesellschaften wollen die Ferieninsel künftig anfliegen.

Mehr von Volksfreund