1. Region
  2. Wirtschaft

Schweineforum im "Eifelbräu"

Schweineforum im "Eifelbräu"

Bitburg. (hw) In Bitburg diskutieren heute, 10.30 Uhr, im Hotel "Eifelbräu" die Schweine züchter über ihre Zukunft. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau will auf dem Schweine-Forum den extremen Preisverfall anprangern.

Seit Jahren befinde sich der Erzeugerpreis für Schweinefleisch auf sehr niedrigem Niveau. "Zurzeit beträgt er durchschnittlich 1,47 Euro pro Kilo Schlachtgewicht", beklagt der Bauernverband. Dabei lag der Preis bereits vor zehn Jahren bei umgerechnet 1,50 Euro. Mit den augenblicklichen Erzeugerpreisen könnten die landwirtschaftlichen Betriebe nicht mehr wirtschaftlich arbeiten. Neben Präsident Leo Blum werden der Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes und Vorsitzende des Fachausschusses Schwein des Deutschen Bauernverbandes, Franz-Josef Möllers, über die Situation und Perspektiven des Schweinemarktes sprechen. Nach der Veranstaltung ist auf dem Petersplatz ein Spanferkel-Essen.