1. Region
  2. Wirtschaft

Stadtwerke senken Gaspreis

Stadtwerke senken Gaspreis

TRIER. (ik) Die Stadtwerke Trier (SWT) senken zum 1. April deutlich den Gaspreis. Die Kunden dürften mit einer Entlastung "in der Größenordnung von sechs Prozent" rechnen, sagte Sprecher Johann Meyer am Freitag.

Grund seien niedrigere Bezugskosten. Diesen Vorteil gebe man an die Kunden weiter. Derzeit kostet die Kilowattstunde in der am weitesten verbreiteten Tarifgruppe S1 für Erdgas-Kunden in Trier 4,88 Cent netto. Bereits zum 1. Januar hatten die Stadtwerke den Erdgas-Preis um 3,4 Prozent nach unten gefahren. Die Monate zuvor waren von einem Auf und Ab geprägt: Während der Tarif Mitte 2006 leicht gesenkt worden war, stieg er zum 1. Oktober deutlich an: Rund fünf Prozent mussten die Kunden draufzahlen. Anders als beispielsweise für Heizöl oder Benzin gibt es für Erdgas keinen tagesaktuellen Preis. Die Kosten dieses Energieträgers richten sich - mit mehreren Monaten Reaktionszeit - nach dem Ölpreis. Die im Herbst eingetretene Entspannung auf dem Ölmarkt schlägt sich damit jetzt beim Gaspreis nieder. Auch andere Energieversorger haben in den vergangenen Tagen angekündigt, ihre Tarife nach unten zu schrauben. Weitere Infos zum Gaspreis gibt es bei der Verbraucherzentrale im Internet unter www.verbraucherzentrale-rlp.de.