1. Region
  2. Wirtschaft

Süßigkeiten werden teurer

Süßigkeiten werden teurer

Butterkekse trifft es am stärksten: Süßigkeiten werden in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozent teurer. Ursache seien gestiegene Rohstoff- und Energiepreise, teilten die Branchenverbände von Handel und Industrie gestern im Vorfeld der Internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln mit.

"Am stärksten trifft es Getreideprodukte wie den Butterkeks", hieß es beim Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie. Bei der ISM-Fachmesse zeigen ab Sonntag 1675 Aussteller aus 70 Ländern Neuheiten rund um Schokoladen, Backwaren, Knabbereien und Eis. Grafik: dpa