Schule: TV-Telefonaktion zum Schulstart

Schule : TV-Telefonaktion zum Schulstart

In Rheinland-Pfalz ist das neue Schuljahr gerade gestartet. Rufen Sie heute, Mittwoch, von 17 bis 19 Uhr an – Experten geben Tipps, wie Kinder erfolgreich lernen und sich in der Schule wohlfühlen.

Trier In Rheinland-Pfalz hat für rund 500 000 Jungen und Mädchen das erste Schuljahr begonnen. 34 750 Erstklässler sind in einen neuen Lebensabschnitt gestartet. Der Trierische Volksfreund bietet seinen Leserinnen und Lesern zum Schulanfang einen besonderen Service: Eine Sozialpädagogin sowie der pädagogische Leiter einer Realschule plus beantworten Ihre Fragen am TV-Schultelefon.

Neues Schuljahr, neue Chancen: Was brauchen Erstklässler für einen guten Schulstart?

Plötzlich sind die Großen der Grundschule die Kleinen auf weiterführenden Schulen. Wie finden sich Kinder in der neuen Schule gut zurecht? Was braucht man, um erfolgreich lernen zu können? Was sollten Kinder beim Hausaufgaben machen beachten? Wie kann ich mich in der Klasse wohlfühlen?

Dies sind Beispielfragen, die Eltern, Schülerinnen und Schülern auf den Nägeln brennen können.

Möchten Sie mehr zum Thema „Wie der Start ins neue Schuljahr gut gelingt“ erfahren, dann rufen Sie heute unsere drei Experten zwischen 17 und 19 Uhr an. 

Für Sie am Schultelefon bei der Volksfreund-Aktion: Carmen Löwen (Telefon 0651/7199-194) ist Sozialpädagogin in der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der Diakonie in Traben-Trarbach. Wolf-Markus Dink­lage (Telefon 0651/7199-195) ist Lehrer und pädagogischer Leiter an der Realschule plus in Saarburg.

Anne Felzen  (Telefon 0651/7199-196) vom Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Palais e.V. in Trier ist Schulsozialarbeiterin an der Berufsbildenden Schule in Wittlich.

 Auch Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, den Fachleuten ihre Fragen zu stellen. Namen bleiben anonym!

Mehr von Volksfreund