1. Region
  2. Wirtschaft

Unbefristeter Streik bei Franklin steht kurz bevor

Unbefristeter Streik bei Franklin steht kurz bevor

Die Gewerkschaft IG Metall hat die Mitarbeiter der Firma Franklin Electric zu einem unbefristeten Streik aufgerufen.

Neuerliche Verhandlungen mit der Geschäftsführung sind gescheitert, berichtet der SWR. Ein Gewerkschaftssprecher hatte mitgeteilt, die Gespräche mit der Geschäftsleitung über einen Sozialplan seien ohne Ergebnis und endgültig beendet worden. Am Mittwoch soll das Ergebnis der Urabstimmung bekannt gegeben werden. Am Freitag ist eine Kundgebung in Trier geplant.

Franklin Electric plant, die Produktion von Motoren für Wasserpumpen von Wittlich bis 2016 nach Tschechien zu verlagern. 100 Mitarbeitern wurde bereits gekündigt. Anfang Oktober waren die Mitarbeiter mit einem Eilantrag vor dem Landesarbeitsgericht in Trier gescheitert. Sie wollten erreichen, dass der Standort in Wittlich nicht geschlossen wird, bevor über einen Sozialplan verhandelt wird

.