Verantwortung gefragt

Die EU setzt auf ihre Bürger - na endlich! Die Pleiten bei den Verfassungsreferenden haben ihre Wirkung also nicht verfehlt. Wie konsequent die Kommission die Vorschläge der Bürger umsetzen wird, bleibt abzuwarten - und liegt nicht zuletzt an diesen selbst.

Allzu oft nämlich rufen diejenigen, die am lautesten "Bürokratie-Abbau" schreien, gleich nach gesetzlichen Regelungen, wenn ihnen etwas gegen den Strich geht. Weniger Bürokratie bedeutet mehr Selbstverantwortung - auch in diesem Punkt sind Europas Bürger gefragt. i.kreutz@volksfreund.de