1. Region
  2. Wirtschaft

Vertriebsleiterin für Bischöfliche Weingüter heißt Aurélie Botton-Schmaus

Weinwirtschaft : Vertriebsleiterin für Bischöfliche Weingüter

(vk/red) Verstärkung für die Bischöflichen Weingüter Trier: Aurélie Botton-Schmaus tritt am 1. August die Stelle als Vertriebs- und Marketingleiterin bei den Weingütern an. Das hat Güterdirektorin Julia Lübcke bekannt gegeben.

„Ich freue mich, dass mit Aurélie Botton-Schmaus eine Weinexpertin mit internationaler Erfahrung unser Team verstärkt“, sagte Lübcke, die seit Mai die Bischöflichen Weingüter leitet. Aurélie Botton-Schmaus tritt die Nachfolge von Alexander Jelen an, der die Bischöflichen Weingüter zum Oktober 2019 verlassen hat (der TV berichtete).

Botton-Schmaus, Jahrgang 1987, stammt aus Bordeaux, wo sie den Beruf der Sommelière erlernt hat. Zudem hat sie einen Masterabschluss für die Bereiche Wein-Marketing und -Management an der Business School in Bordeaux. Ihre berufliche Laufbahn führte Botton-Schmaus bisher nach Schottland, in die USA, Belgien, die Toskana, Chile und Deutschland, wo sie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Management gearbeitet hat.

2007 wurde sie als „Best Young Sommelier of Bordeaux“ sowie als „Best Young Sommelier of Champagne“ ausgezeichnet. Zuletzt hatte sie als Leiterin des Fachbereichs Wein bei der Warsteiner Distribution KG (bis März 2019) und ab April 2020 bei der Metro AG in Düsseldorf gearbeitet.