1. Region
  2. Wirtschaft

VW-Sparkurs zeigt Wirkung

VW-Sparkurs zeigt Wirkung

Wolfsburg. (dpa) Bei Europas größtem Autobauer Volkswagen zeigt der rigide Sparkurs Wirkung. Im dritten Quartal stieg das operative Ergebnis im Jahresvergleich um 49,6 Prozent auf 586 Millionen Euro.

In den ersten neun Monaten 2005 hat der Konzern mit einem operativen Gewinn von fast zwei Milliarden Euro (plus 57,8 Prozent) bereits mehr verdient als im gesamten vergangenen Jahr (1,62 Milliarden Euro). Das teilte das Unternehmen am Donnerstag in Wolfsburg mit. In den USA und China stiegen allerdings die Verluste, und auch die Markengruppe VW schrieb im dritten Quartal wieder rote Zahlen. VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch bekräftigte jedoch auf einer Analystenkonferenz das Ziel, die Traditionsmarke noch in diesem Jahr wieder in die Gewinnzone zu fahren.